Platzgeschichte

Seit 1990

Im Juni 1990 wurde die 18-Loch-Thermengolfanlage eröffnet und wir alle waren sehr stolz auf unseren "richtigen Golfplatz in Loipersdorf". Rund 100 Mitglieder und rund 3.000 Greenfeespieler bespielten den Thermengolfplatz in der ersten Saison. Das bescheidene Clubhaus war auf Dauer nicht der richtige Rahmen für die große Anzahl an Wettspielen.

Nach sehr langen Verhandlungen und zahlreichen Projektvorschlägen kam es dann 1995 zum Neubau des Clubhauses. Die rasante touristische Entwicklung und die weitere Zunahme an Mitgliedern erforderten rasches Handeln. Daher entschieden sich 1999 die Gesellschafter der Thermengolfanlagen Betriebsgesellschaft zum Um- bzw. Ausbau der bestehenden Golfanlage.

Zu den bestehenden 18 Spielbahnen kamen weitere 9, um neben dem Turnierbetrieb vor allem an stark frequentierten Wochenenden die Spielmöglichkeiten für unsere Gäste und Mitglieder sicherstellen zu können.

Parallel zum Ausbau wurden die ersten neun Spielbahnen einem kompletten Redesign unterzogen. Eine großzügig ausgelegte Fairwayberegnung garantiert auch in den warmen Sommermonaten grüne Spielbahnen. Eine sorgfältige Platz- und Landschaftspflege ist für unsere Rasenmannschaft das oberste Gebot. Mit dem Umbau und der Erweiterung bieten wir Ihnen eine völlig neue 18-Loch-Golfanlage und insgesamt 27 Spielbahnen in Loipersdorf. Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Thermengolfplatz!